oeltrans ag    Familie Beeler    Mittengrabenstrasse 49    3800 Interlaken    033 828 68 68    info@oeltrans.ch    © 2019

Über oeltrans

Am 6. August 1970 gründet David und Rösly Beeler oeltrans ag in Interlaken. Zweck des Unternehmens sind der Handel mit Brenn- und Treibstoffen sowie Transporte aller Art. 1972 steigt oeltrans als erste in der Region in den Muldenservice ein. Die rot-weissen Muldenfahrzeuge mit den verschiedensten Muldentypen sind heute in der ganzen Region bekannt.

Einstieg ins Tankstellengeschäft

Mit der Übernahme der Texaco-Tankstelle in Ringgenberg erfolgt 1973 der Einstieg ins Tankstellengeschäft. Im Laufe der Zeit kommen in der Region weitere Tankstellen dazu. Das oeltrans Tankstellennetz umfasst heute 16 Tankstellen.

 

Muldenservice und Kranarbeiten kommen dazu

Nach dem Ausbau der Fahrzeugflotten im Brennstoff- und Muldenbereich sowie ständigen Modernisierungen übernimmt die oeltrans ag auch Fremdtransporte für diverse Auftraggeber. Seit einigen Jahren besitzt das Unternehmen zudem mehrere Hebekräne, die für Kranarbeiten auf Baustellen eingesetzt werden.

Fremdtransporte - Erweiterung Kundenstamm

Über viele Jahre werden für die Aral Fremdtransporte im Tankstellen- und Brennstoffbereich ausgeführt. Bevor diese sich aus dem Schweizer Markt zurückzieht, übernimmt oeltrans deren Verkaufsbüro in Thun. Im Jahr 2005 entschliessen sich Andreas und Ruth Otth Ihren Brennstoffbetrieb in Meiringen aufzugeben und arbeiten fortan bei der oeltrans weiter. Die Versorgungssicherheit mit Brenn- & Treibstoffen im Oberhasli für die Kundschaft wird damit auch weiterhin ab dem eigenen Lager in Meiringen gewährleistet.

Zusammenschluss mit der raueber oel ag

2016 erfolgt die Integration der raeuber oel ag in die oeltrans ag. Sämtliche Mitarbeiter werden übernommen. Der Ausbau der Firma und das stetige Wachstum sind nur dank einer kundennahen Geschäftspolitik möglich. Die oeltrans ag schafft und erhält wichtige Arbeitsplätze in der Region.

Übernahme Germann Brennstoffe Frutigen

2017 übernimmt die oeltrans ag die Firma Germann Frutigen inklusive Tanklager beim Bahnhof. Die langjährige Zusammenarbeit wird konsequent weitergeführt: Martin Germann bleibt der Ansprechpartner im Raum Frutigen. Sie erreichen ihn unter der bisherigen Telefon-Nummer 033 671 21 93 oder unter frutigen@oeltrans.ch.

Erfolgreiches KMU mit Sitz in Interlaken

Die oeltrans ag, ein erfolgreicher Familienbetrieb und KMU. Seit der Gründung 1970 im Besitz der Famile Beeler. Seit 2008 wird der Familienbetrieb von Thomas Beeler (Einkauf, Verkauf, Disposition und Administration) und Reto Beeler (Technik, Tankstellen und Fahrzeuge) geführt. Zur Zeit beschäftigt die oeltrans ag rund 25 Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen.

Niemand ist fehlerlos

Wir bemühen uns stets, von der Bestellung bis zur Ausführung alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erledigen. In der Hektik des Alltags kann aber auch uns mal ein Fehler passieren. Sollte dies mal vorkommen, sprechen Sie uns bitte ohne zu zögern darauf an, damit wir daraus lernen und uns verbessern können. Wir freuen uns, dass wir Ihr Partner für Mulden und Entsorgungen, Transporte, Brenn- und Treibstofflieferungen sein dürfen!

Ihre oeltrans ag
Familie Beeler und alle Mitarbeitenden

Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang