oeltrans ag    Familie Beeler    Mittengrabenstrasse 49    3800 Interlaken    033 828 68 68    info@oeltrans.ch    © 2019

Heizöl-Produkte

Heizöl schwefelarm max. 50PPM (Oeko-Heizöl)

Neue Brennertypen werden heute fast ausschliesslich mit Heizöl schwefelarm (Oeko-Oel) mit einem sehr tiefen Schwefelgehalt von max. 0,005% verwendet. Oeko-Heizöl ist nur rund Fr. 0.50 pro 100 Liter teurer als das normale Heizöl extra leicht. Der Mehrpreis von bloss Fr. 10.– bei einer Bestellmenge von 2000 Litern fällt kaum mehr ins Gewicht und kann durch Ersparnisse beim Heizungsunterhalt mehr als wieder wett gemacht werden. Heizöl schwefelarm kann für jede Anlage verwendet werden ohne Umstellungen seitens Tank oder Heizung. Wir beliefern unsere Kunden seit 2016 grundsätzlich mit Heizöl schwefelarm (Oeko-Oel).

Heizöl schwefelarm max. 10PPM (Oeko-Heizöl minus 20°)

Diese Heizöl-Qualität entspricht vom Kälteschutz und von Schwefelgehalt her dem Ganzjahres-/Winterdiesel der überall in der Schweiz an den Tankstellen erhältlich ist. Falls der Kälteschutz bei Ihnen ein Problem ist und der Kältezusatz nicht reicht, empfehlen wir den Einsatz dieser besten Dieselqualität. Selbstverständlich kann dieses wintersichere Heizöl für alle Anlagen eingesetzt werden. Der Schwefelanteil wurde gegenüber den heute bekannten Heizölqualitäten nochmals massiv gesenkt. Mit einem Schwefelgehalt auf dem Niveau von Erdgas (weniger als 10PPM) ist die Entstehung von Schwefeloxid kein Thema mehr. Eine nahezu rückstandsfreie Verbrennung sorgt während des Heizbetriebs für einen sauberen Heizkessel. Eine über die Heizsaison konstante, gleichbleibend hohe Energieausnutzung ist so garantiert. Die Schadstoffemissionen werden beim Einsatz von Oeko-Heizöl (max. 10PPM) auf ein Minimum reduziert.

Heizöl extra leicht

Bis vor ein paar Jahren noch die am meisten nachgefragte Qualität. Inzwischen beträgt der Schwefelgehalt des Heizöls extra leicht max. 0,10%. Es kann auf speziellen Wunsch noch geliefert werden. In der überarbeiteten Luftreinhalteverordnung wurde nun festgelegt, dass das Heizöl extra leicht noch bis 31.05.2023 eingesetzt werden darf und ab diesem Zeitpunkt das Heizöl schwefelarm/Oeko-Oel die CH-Standardqualität sein wird. Wir empfehlen bereits jetzt die Umstellung auf Heizöl schwefelarm (Oeko-Oel).

Blick in die Zukunft

Unsere Produkte werden trotz den strengen geltenden Normen (CH+EU) ständig weiterentwickelt. Ein niedrigerer Schwefelgehalt wird immer wichtiger. Wir bieten Ihnen bereits heute möglichst schadstoffarme Produkte an und halten stets Ausschau nach noch besseren Brenn- und Treibstoffen, die die neusten Umweltanforderungen übertreffen. Ab 2023 darf das "alte" Heizöl extra leicht nicht mehr verwendet werden. Wir empfehlen unseren Kunden, früh genug umzustellen damit nicht noch Heizöl entsorgt werden muss!

Heizungsersatz

Steht eine Sanierung Ihrer Anlage an? Eine topmoderne Oelheizung mit Heizöl schwefelarm betrieben, vielleicht noch mit Sonnenkollektoren für das Warmwasser, ist oftmals eine deutlich günstigere Alternative zur Alternative. Wir beraten Sie gerne.


Weitere Informationen

Wollen Sie mehr Informationen zu unseren Produkten und deren Qualität? Oder sind Sie unsicher, welches Heizöl Sie bestellen sollen? Wir beraten Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen auch unverbindlich eine Offerte. Ergänzende Informationen rund um Brenn- und Treibstoffe erhalten Sie bei der Informationsstelle für Heizöl.

Telefonische Beratung und Bestellung

  • oeltrans Interlaken-Ost
    Tel. 033 822 74 75

  • oeltrans Thun
    Tel. 033 222 46 22

  • oeltrans Meiringen
    Tel. 033 971 38 38

Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang